Nächstes Ausrufezeichen von Petr Hodina. Das START UP SPORT-Tischtennis-Talent war eine Woche lang auf einem internationalen Trainingslager in Doha. Beim Höhepunkt, einem WTT-Turnier, zeigte der 14-Jährige vom Team Felbermayr Wels groß auf: Der Schützling von Landestrainer Philipp Aistleitner erreichte im Doppel den dritten Platz, im Einzel wurde er Fünfter.

Foto: OÖTTV

 

 

 

Wir verwenden Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen