21 Jahre, MYCN Linz

Nicola Kuhn beginnt mit 6 Jahren den Wasserskisport und absolviert seit ihrem 12. Lebensjahr gezieltes Leistungssport-Training. Nachdem sie im 13. Lebensjahr ihr erstes Trainingslager in Florida abhielt, gewinnt sie laufend die österreichischen Meisterschaften in Slalom und Trickski in den Klassen U 14, U17 und U21.
Im Jahr 2016 wurde sie mit 16 die jüngste österreichische Staatsmeisterin in der allgemeinen Klasse. Seither gewinnt sie bis inkl. 2019 jährlich die österr. Staatsmeistertitel in Slalom und Trickski. Durch das konsequente und professionelle Ganzjahresprogramm unter der Leitung ihrer Mutter Mag. Tulzer, sowohl am Wasser als auch ergänzt mit unterschiedlichen sportwissenschaftlichen und therapeutischen Maßnahmen in der Off-Season gelang es, die Leistungen jährlich zu steigern. Aktuell rangiert Nicola in der U21-Europarangliste auf Nr. 1 in Slalom und Trickski sowie in den Top der U21-Weltrangliste im Trickski.

Top-Erfolge:
– 1. (von 12) Slalom, Ö SM (2020, Fischlham)
– 1. (von 9) Trickski, Ö SM (2019, Fischlham)
– 5. (von 25) Slalom, U21 EM (2019, Dnipro)
– 8. (von 20) Trick, U21 EM (2019, Dnipro)

Ziele:
– Medaille bei U21 EM im Slalom und Top 5 Platz im Trickski
– Karriereziel Medaille bei Open WM