15 Jahre aus Bad Aussee

Ihr erstes Skirennen bestritt Leonie mit sechs Jahren, zwei Jahre später folgten erste Rennen auf Landesverbandsebene, bei denen sie fast immer am Stockerl landete. 2016 wurde Leonie in der Ski-Mittelschule Windischgarsten aufgenommen.
Beim Riesenslalom der österreichischen Kinder-Meisterschaften 2018 schaffte sie auf Anhieb den vierten Platz. Nach einer Verletzungspause feierte Leonie bei den österreichischen Kinder-Meisterschaften 2019 mit einem zehnten Platz im Riesenslalom ihr Comeback – und das als Jahrgangsjüngste.
Schon ein Jahr später siegte Leonie bei den österreichischen Schüler-Meisterschaften am Hochficht im Super-G der Klasse WU 14 und wurde mit insgesamt zweitbester Laufzeit Vizestaatsmeisterin. Seit demselben Jahr besucht sie das Skigymnasium Stams.
Leonie hatte in der Saison 2020/21 immer wieder mit Verletzungen zu kämpfen, dennoch bestritt die Kämpfernatur Rennen. Dieser Einsatz wurde belohnt: Bei den ÖSV-Schülertestrennen in Gosau schaffte sie im Slalom in der Klasse WU 15 Platz 3 und im Riesenslalom zwei Mal den zweiten Platz.

Verein: SC Dachstein Oberbank

Top-Erfolge:
– 1. Platz Super-G Österr. Schüler-Meisterschaften (Hochficht 03/2020)
– 2. Platz Riesenslalom Österr. Schüler- Meisterschaften (Hochficht 03/2020)
– 2. Platz Riesenslalom Österr. Schülertestrennen (Gosau 01/2021)

Ziele:
– 2021/22: Österr. Schülermeisterin Super-G, RSL, SL
Teilnahme an internationalen Schülerrennen
– Mittelfristig: Aufnahme in ÖSV-Kader
Qualifikation für Youth Olympic Games (YOG) und Junioren-WM

 

Foto: Privat

Wir verwenden Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen