Es war ein perfekter Abschlag im Golfclub Mühlviertel/St. Oswald: START UP SPORT, der Verein der oberösterreichischen Wirtschaft zur Förderung heimischer Talente, lud zu seinem ersten Charity-Golf-Turnier ein – viele Sportgrößen kamen zur Premiere. So ging Olympia-Sieger Stephan Eberharter genauso auf die 18-Loch-Runde wie die ehemaligen ÖSV-Asse Nicole Hosp, Jimmy Steiner und Philipp Schörghofer. Organisiert wurde das Turnier von Hans Pum (Vizepräsident von START UP SPORT) und dem Sportland OÖ.

Applaus gab es von Karate-Ass Bettina Plank (Bronze in Tokio) und Florian Brungraber (Triathlon-Silber bei den Paralympics), die vom Clubhaus das Geschehen gemeinsam mit Landessportdirektor Gerhard Rumetshofer und Günther Weidlinger verfolgten. Der ehemalige Weltklasse-Läufer und jetzige Präsident des oö. Leichtathletik-Verbandes moderierte den Fest-Abend mit zahlreichen Unterstützern aus der Wirtschaft.

Wir verwenden Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen