16 Jahre aus Weyregg am Attersee

Schon im Alter von sechs Jahren begann Florian Auer, im Verein zu trainieren und sich auf der Rennstrecke zu messen. Aktuell ist er Athlet des Jugendkaders Alpin des Landesskiverbandes OÖ. In der Saison 2020/21 holte Florian Auer bei den Österreichischen Schüler-Meisterschaften Silber in Kombination und Super-G sowie Bronze im Riesenslalom. Weiters kürte er sich in allen vier Ski Alpin-Disziplinen zum oberösterreichischen Schüler-Landesmeister. Seine Trainer bescheinigen Florian Auer nicht nur eine sehr gute skitechnische und sportmotorische Entwicklung sowie ein hohes Ausbildungslevel für sein Alter, sondern auch überdurchschnittlichen Einsatz und Motivation im Training und Wettkampf.

Verein: SV Weyregg

Top-Erfolge:
– Österreichische Meisterschaften Schüler Super-G: Rang 2 (Gerlitzen, 25.03.2021)
– Österreichische Meisterschaften Schüler Riesenslalom: Rang 3 (Semmering, 04.03.2021)

Ziele:
– Top 5-Ergebnisse im Jahrgang/FIS Bereich
– Aufnahme in den ÖSV
– Fernziel: Europa- und Weltcup