17 Jahre aus Alberndorf

Fabienne hat mit dem Volleyball mit dem Eintritt ins Georg von Peuerbach-Gymnasium begonnen. Bis zum Ende der Unterstufe hatte sie parallel auch andere sportliche Schwerpunkte, v.a. Tanzen. Mit Beginn der Oberstufe und dem Eintritt in den OÖ Landeskader hat sie den Schwerpunkt auf Volleyball gelegt. Seit der 6. Klasse wird sie vom OÖ Volleyball als „Externes Talent“ zusätzlich unterstützt und vom Trainerteam betreut. Im Verein hat sie sich in der Saison 2019/2020 beim 2. Bundesliga Team der STEELVOLLEYS Linz-Steg als konstante Topscorerin etabliert und auch vermehrt Trainingsteilnahmen im Damen 1 erhalten. Parallel dazu wurde sie auch ins Juniorinnen-Nationalteam einberufen, aber leider wurde die erste gemeinsame EM-Qualifikation im Frühjahr 2020 aufgrund von Corona abgesagt. In der Saison 2020/2021 ist sie fixer Bestandteil des 1. Bundesliga-Teams und kann sich nun Tag für Tag mit den besten Spielerinnen Österreichs messen.

 

Verein: Steelvolleys Linz Steg

Top-Erfolge:
– Rang 1, 1. Bundesliga Damen, 2020
– Rang 1,  Ö-Cup, 2020

Ziele:
– kurzfristig: mehr Einsätze im 1. Bundesliga-Team
– langfristig: Stammspielerin im Nationalteam
– Profi im Ausland

Wir verwenden Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen