23 Jahre aus St. Peter am Wimberg

Ihr erstes Handbike-Indoor-Training erfolgte 2016. Die Sportlerin trainiert regelmäßig 8-10 Std. pro Woche, neben einem 30-Std. Job. Das aktuelle Klassifikationssystem im Paracycling soll bis 2021 von der UCI überarbeitet werden, womit die Sportlerin in eine günstigere Klasse kommt, so dass sie bei der WM um die Top 3 fahren kann.

Top Erfolge:
– (von 11) bei WM 2019 im Einzelzeitfahren
– (von 11) bei WM 2019 im Straßenrennen
– (von 3) bei Paracycling Tour 2019

Ziele:
– an WM 2021, an Weltcup- u.a. internat. Rennen
– Paralympics Tokio 2020 im Jahr 2021
– Medaille bei Paralympics

Wir verwenden Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen