Alexander Trampitsch hat als Bundesheer Athlet die Möglichkeit, sich voll und ganz auf seinen Sport zu konzentrieren. Rund 40 Wochenstunden verbringt der 20jährige im Becken, der Kraftkammer und bei weiteren Trainings. Sein Einsatz wurde 2018 mit dem Österreichischen Meistertitel über 200m Freistil und dem Kurzbahn Meistertitel belohnt. Auch im Weltcup kann Trampitsch bereits ein TOP Ten Resultat verzeichnen.

Verein: ASKÖ SC Steyr

Top-Erfolge:
– Staatsmeisterschaften 2018: 200m Freistil: 1.
– Kurzbahn Staatsmeisterschaft 2018: 1.
– Weltcup 200m Freistil (2018, Eindhofen): 8.

Ziele:
– Teilnahme Olympische Spiele Tokio 2020

Wir verwenden Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen