22 Jahre aus Haag

Alexander Trampitsch hat als Bundesheer-Athlet die Möglichkeit, sich voll und ganz auf seinen Sport zu konzentrieren. Rund 40 Wochenstunden verbringt der 22-Jährige im Becken, in der Kraftkammer und bei weiteren Trainings.
Dieser Einsatz macht sich bezahlt: Bei den Staatmeisterschaften 2021 in Wels legte Alexander Trampitsch nicht nur einen Hattrick auf den Kraulstrecken hin (Staatsmeister in 400 Meter-, 200 Meter- und 100 Meter-Freistil), sondern wurde auch mit der Staffel zweimaliger Staatsmeister und lieferte mit der Staffel einen neuen österreichischen Rekord ab.
Auch im Weltcup kann Alexander Trampitsch bereits ein Top-10-Resultat verzeichnen.

Verein: ASV Linz

Top-Erfolge:
– Staatsmeisterschaften 2021: Staatmeister in 400m-, 200m- und 100m-Freistil (Wels, 29.-31.07.2021)
– Berlin Swim Open 100m-Freistil: Rang 1 (Berlin, 29.02.2020)
– Kurzbahn-EM 2019 100m-Freistil: Rang 20 – österreichischer Rekord! (Glasgow, 07.12.2019)

Ziele:
– Hauptziel: Teilnahme Olympische Spiele 2024 in Paris
– Kurzbahn-EM 2021 Kazan: Finalteilnahme
– Kurzbahn-WM 2021 Abu Dhabi: Semifinalteilnahme
– Weltcup: Top 8-Platzierung

 

Wir verwenden Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen